Sa. 08.09.2018 – 15Years and still NOT*IMPRESSED

…Infos ab März 2018

Sa. 12.05.2018 – ??? ???? – IVA NOVA

Mi. 28.03.2018 – MONTY PICON (FR)

Fr. 02.03.2018 – THE BUSQUITOS (NL)

Übersicht Dezember/Januar

Samstag, 25.11. FELIX SHINDER & DENGI VPERED Odessa Gangsta Folk

Felix Shinder und seine Musiker präsentieren einen Mix aus Klezmermusik und bekannten «Ganoven-Liedern» aus ihrer Heimatstadt Odessa. Die multikulturelle Hafenstadt war schon lange Zeit eine Quelle der Inspiration für Musiker, Filmemacher und Künstler aller Art. Sie ist bekannt für ihre jüdische Identität, ihr ganz eigenes maritimes Lebensgefühl und vor allem als Geburtsort des „Russischen Chansons“ als eigenständiges Genre. Im Milieu der Bohemiens Odessas entstanden diese Lieder vor etwa 100 Jahren, im Verlauf der späteren Jahrzehnte gelangen sie von Mund zu Mund und später über selbst kopierte Kassetten bis in den letzten Winkel der Sowjetunion.

Mit diesen Songs und Klezmer-Melodien aus ganz Osteuropa steigern sich der charmante Felix Shinder und seine temperamentvollen Musiker auf der Bühne in eine schmissige Performance. Die Stimmung bei ihren Konzerten ist einzigartig – in der Luft liegt neben einem Hauch von Nostalgie auch der typische zeitlose jüdische Humor von der ukrainischen Schwarzmeerküste. Der jüdische Spruch „Es findet sich immer ein lebendiger Fisch“ ist das Sinnbild für die mitreißende Show mit Felix Shinder & Dengi Vpered, voller packender Anarchie und mit viel Lebenslust. Die Band hat 2016 ihr erstes Album «?????? ??????? ?????????» (Musik der Odessiten von damals) veröffentlicht, und spielt auch reichlich internationale Konzerte. Dafür stechen die sieben Musiker nun unter der Schwarzmeersonne vom imposanten Hafen in Odessa aus wieder in See!

Freitag, 24.11. Doppelkopf-Spieleabend ab 20:30Uhr

Mitspieler herzlich willkommen.

Mittwoch, 22.11. Außerordentliche Mitgliederversammlung um 19Uhr

Thema: Satzungsänderung im §18 `Vermögen des Vereins´

Der Paragraph muss um eine von der Abgabenordnung zwingend vorgeschriebene Formulierung ergänzt werden: „…oder bei Wegfall steuerbegünstigter Zwecke…“

Der Vorstand

Samstag, 18.11. Schwarze Nacht ab 22Uhr

Gothik, Metall, Mittelaltergezappel und mehr…

Mitteilung der Pressestelle im Präsidialamt des Kulturvereins Raum2 e.V.

– El Presidente –   Nuevo Tramm/Wendland

(ungekürzte Nightline Version)

*

Der Kulturverein Raum2 e.V. hat sich dazu entschieden, im Jahr 2018 nicht an der KLP teilzunehmen und in dem Jahr eine Pause einzulegen.

So könnte man schreiben, und es wäre für einige und die Gerüchtefresser alles gesagt. Wer sich für einen kurvigen Weg durch weiteres wirre Wirrwarr interessiert, ohne das Versprechen auf Auflösung erwartend, der kann fortfahren zu lesen. Es erwarten ihn Sprüche und Widersprüche…

„Mitteilung der Pressestelle im Präsidialamt des Kulturvereins Raum2 e.V.“ weiterlesen