Mi. 22.04. VEEBLEFETZER (IT)

Ein explosiver Musik-Zirkus aus Reggae, Swing und Folk’n’Roll.

Endlich wieder in Neu Tramm!

Veeblefetzer passen in keine Schublade, ihr globalisierter Sound besteht aus Zutaten wie Balkan-Punk, Gypsy, Folk’n’Roll – vereint von fettem Off-Beat. In Wild-West-Manier reißen sich die vier Musiker die edelsten Styles an sich: Dub-Echos aus den hintersten Ecken von Kingston-Town, puren Rock‘n‘Roll aus der amerikanischen Steppe, knatternde Balkan-Beats aus serbischen Dörfern und brillante Surf-Sounds aus Southern California. Die Gitarren bringen schwebende Klänge von Sinti-Jazz und Reggae, werden gepusht mit fetten Brass-Riffs vom Sousaphon und ordentlich vom Schlagzeug zum Galopp getrieben. Damit passt die Musik der Band ebenso auf eine Beerdigung in New Orleans wie auf eine Gypsy-Hochzeit am Ufer der Donau.

DO. 02.04. MONTY PICON (FR)

Resolut rockige Rhytmussektion, schwere Bläser welche die Musik wie den Soundtrack eines Kitschfilms klingen lassen, und als Kirsche obendrauf, das Banjo mit dem Geschmack des Westens; all diese Zutaten im Dienste des Heavy Rock. Die neun Musiker von Monty Picon behaupten „die Söhne von LA MANO NEGRA“ zu sein, oder zumindest ihre kleinen Cousins und beschwören Rebellion herauf, rufen nach frei denkenden Geistern und laden zum Feiern und Jubeln ein. LIVE DYNAMITE!