Kettensägenmassaker

3. Kettensägensymposiums 13.04-22.04.2007

vorhandenes Material: Eichenstämme (Festmeter ca. 60,- E)

Werkzeug und Verantwortung selber mitbringen

Gemeinsame Selbstverpflegung

einfache Schlafmöglichkeiten vorhanden

Kontakt: Susanne 0173 44 33 4 88

5 Gedanken zu „Kettensägenmassaker“

  1. also, wenn irgendwer bereit ist gegen das kettensägenmassaker
    ne kleine demo wegen der lärmbelästigung mitzumachen, bitte bei mir melden
    holger

  2. also wenn demo, dann gegen diese geldgeilen sexisten vom raum2, also diese unmöglichen flyer immer, eine herabwürdigung des weiblichen geschlechtes, ich bleibe dabei, nie wieder raum2.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.