12 Gedanken zu „asselkeller im april“

  1. 3 wochen vor der wahl des präsidenten liegen alle kandidaten gleichauf, also es gibt noch kein eindeutigen trend. den wahlkampf taktisch klug begonnen hat jedoch thomas repra von der IPS, der letztens zum lammessen eingeladen hat und sich den fragen der mitglieder gestellt hat
    sehr geschickt, ansonsten ist es noch recht ruhig man vermisst doch etwas den schrillen wahlkampf der letzten jahre. also lassen wir uns überraschen was die nächsten tage passiert und ob luckys SPD ihre anschlagsankündigung wahr macht.. ansonsten: KOMMT WEHLEN

  2. PRÄSIDENTENWAHL 2007
    Aktuelle Kandidaten

    – Matze Meunzenmeier PGS (Partei für gefühlte Soziokultur)

    – Christa Engelhardt AfvnbL (Aktionsbündnis für völkerübergreifende neorevolutionäre
    beitragsfreie Lebensformen)

    – Thomas Repra IPS (Interessengemeinschaft pro Schaf)

    – Raiko Kühnöhl Die Ordnung(Die Ordnung)

    – Lucky CDU (Bund der Schwerstintigrierbaren)

    Aktuelle Umfrageergebnisse der Sonntagsfrage
    Stand Freitagnacht 6.4.2007 in der Kellerassel

    Muenzenmeier 3,0 %
    Engelhardt 3,0 %
    Repra 3,0 promille
    Künhöl 3,0 %
    Lucky 3,0 %

  3. etwas verspätet die umfrageergebnisse von der letzten kellerassel ( Entschuldigung, der Wahlkampfbeobachter ist erst heute morgen wieder nüchtern geworden)
    Wo steckt Muenzenmeier? 2 Wochen vor der Wahl ist der Favorit wie von der Bildfläche verschwunden. Sein Wahlkampfmanager hat gekündigt und hat bei der AfvnbL angeheuert, seitdem macht Frau Engelhardt eine gute Figur. Durch charmantes gewinnenlassen beim Kickern hat sie sich einige Freunde gemacht.Weiter so, Frau Engelhardt. Völlig überraschend hingegen Künöhl, durch leise Töne und einigen Lokalrunden auf Kosten von Raum2 haben seine Umfrageergebnisse explosionsartig zugenommen. Bravo Künöhl Sie haben Ihre Hausaufgaben gemacht. Lucky SPDAD ist in den Untergrund gegangen und hat geschickt seine Spuren verwischt. Letzte heisse Spur endete vor Bertolde Sandbrechts Haustür. Ein authentisches Bekennerschreiben liegt uns vor und wird zur Zeit auf Echtheit geprüft.
    Die Interessengemeinschaft pro Schaf organisiert ein Barbecue nach dem anderen. Wir werden sehen ob die Schafe nicht umsonst gestorben sind.
    Muenzenmeier 1,5 %
    Engelhardt 42,0 %
    Repra 4,2 promille
    Künhöl 63,8 %
    Lucky ?

  4. ist mal wieder typisch ihr verdammten macho-ärsche, wieso ist nur andauernd die rede von
    einer präsidenten wahl und nicht von einer präsidentinnen wahl?
    dieses ganze procedre ist doch total von männlichkeit dominierd und warum wird christa
    unter kandidaten und nicht unter kandidatinnen geführt?
    da ich zurzeit eine metamorphose duchlebe und ich in nächster zeit meine feminine rolle mehr ins licht stellen werde, könnt ihr euch schon mal auf einiges gefasst machen

  5. Alarm in der Küche HELFER gesucht am Samstag zum Dinner Thowanda ich zähl auf dich

    So nun zu den letzten Stand zur Sonntagsfrage
    PGS Muenzenmeier 43%
    AvfnpL00Engelhardt 84,0 %
    IPS Repra 6,3 promille
    ORDNUNG Künhöl 89,8 %
    Ehemals SPD jetzt CDU Lucky 56%
    thowanda 96,3%

    Ein neuer Stern am Himmel THOWANDA Tierkreiszeichen Jungfrau ist der Shootingstarin der Wochein Tollin wie Hat Sie das geschafft
    die IPS kommt nicht mehr an mit ihren Babecues immer nur Schaf ist auf dauer Langweilig
    Besser hat es Lucky gemacht wer heute morgen in Lüchow war konnte sein missglückten Autobombenanschlag beobachten aber leider scheiterte diese grossartige Wahlkampagne in Ermangelung eines Autos, schade.
    Frau Engelhardt engagiert sich hart und kniet sich voll rein zur Zeit befindet sie sich auf einer anstrengenden Wahlkampftour in Badel(neue Beitrittsgebiete) hoffentlich ist sie am Samstag
    wieder da und nüchtern
    Kühnöhl hat am letzen Freitag eine ganz grosses Wahlkonzert veranstaltet er hat keine Kosten und mühen gescheut und präsentierte den verblüfften Wahlvolk METALL MIKE mit seinen Superhit „Hey Baby come back to me my lady“ und das 15 mal hinter einander der Künstler behauptete später Kühnöhl hätte ihn gezwungen. Naja trotzdem die bis jetzt gelungenste Wahlkampfveranstaltung ja lucky davon kann man sich eine scheibe abschneiden
    Münzenmacher wir sind gespannt wie er aus diesen Umfragetief herraus finden will
    Und letzte News :::: Benno ököle Freier Diktator ist einen Anschlag zum Opfer gefallen und vorraussichtlich seine Kandidatur zurückziehen
    BIS SAMSTAG

  6. Zum Kommentar von Lothar Thowandarin:
    Erstmal wird Christarin überhaupt nicht geführt, von wem auch immer und wohin auch immer.
    Liebe Frau Lotharin, ich weiß nicht recht, ob ich Sie nicht auch für eine Machorin halten soll und Sie nur so tunin als ob nicht und so.
    Wehlt sie nur, die Inninnen, ihr werdet schon sehen, was ihr davon habt.

    Gruß,
    Das Walkampfbüro der Walfangflotte Südost

  7. PGS Muenzenmeier 143%
    AvfnpL00Engelhardt 84,0 %
    IPS Repra 63,3 promille
    ORDNUNG Künhöl 2489,9 %
    CDU Lucky 56% oder sogar noch mehr
    thowanda 96,3%

    Heute Abend in der Kellerassel letzte Chance, das Ergebnis noch irgendwie zu verfälschen.
    Aber Vorsicht! – Fuhteln gilt nicht, Bargeld schon eher.
    Kto.26439847
    BLZ 25050000
    Bitte nur ganze Beträge! (min. 250€)

  8. Das ist ja alles schön und gut, doch wisst ihr eigentlich wenn ihr da wählt. Ich kenne sie alle…
    METALL MIKE hat sich zum Beispiel mit Heino zusammen getan und möchte gerne aus Raum 2 ein Schlagerradiosender machen.

    AvfnpL00 Engelhardt löst den Verein auf und baut sich ein Fotostudio nur für Aktbilder. Natürlich macht Frau Engelhardt das gaaanz langsam, damit es keiner merkt. Wenn Frau Engelhardt mit ihrer Kamera doch die Gänge schleicht, passt auf, sie macht sich schon mal Bilder damit sie sich zu Hause schon mal in aller Ruhe gedanken machen kann, wie es später aussehen darf. Beschlagnahmt die Kamera, wenn’s sein muß.

    Lcky ist in der CDU, doch ist er der spion von der SPD…. Mehr muß man darüber nicht schreiben.

    Münzenmeyer wird eh kein Präsident, doch last ihn auf keinen Fall Kassenwart werden. Er steckt alles in seine eigene Tasche.

    Thowanda kenn ich nicht und was der Bub nich kennt, dat wählt er auch nicht.

  9. Pressemitteilung der I P S zur Präsedentenwahl R2 – 07
    Volk hat gewählt und hat entschieden!Wir,Vorstand u. Geschäftsführung der I P S gratulieren den neuen Präsidentundin.Der Abend ist absolut fair und transparent verlaufen u. Essen war klasse!Unser Ziel die absolute MACHT der PGS zu brechen,haben wir erreicht!Durch den geschickten Schachzug,eine Koalitionsaussage zugunsten der ORDNUNG Sekunden vor der Abstimmung,haben wir Matze Mützenmeier zu einerm Bündnis mit Thowanda gezwungen.
    Soweit so gut.

  10. danke, danke, danke

    es war ein wunderbarer abend, die mühen im vorfeld haben sich gelohnt. auf die karte „feminin und gut perrückt“ zu setzen war goldrichtig (mein dank an micha für den guten rat).
    und dir lieber maccaroni danke ich ebenfalss, besonders deinen kindern für die bewachung der wahlzettel samt urne(die 5 schachtel negeküsse) waren gut investiert.
    so geliebtes wahlvolk und besonders präsidium jetzt lernt ihr die wahre thowanda kennen ,
    werde heute zur ersten sitzung gleich meine beraterinnen mitbringen (zum aufmischen
    irgendwelcher quertreiber).
    im anschluss findet der obligate „nacktlauf“ ins dörfchen statt.

    mit gruß eure präsi

  11. Danke , niederes VOLK

    für Euer Vertrauen, wir werden Euch nicht enttäuschen

    Die an UNS gestellten Aufgaben mit Mut Augenmass Arroganzund arglistiger Täuschung zu bewältigen.
    Schadlos werden wir uns bereichern, um unsere Anwesen in Südfrankreich umd am heiligen Damm zu finanzieren, quetschen wir diesen Verein wie eine gequirlte Zirtone aus.
    Unser proklamatisches Händeln zwinggt unz einen harrten sparkurs auf, der bei allerhärtesten Einschnitten bei Towandas Tampons tiefe Wunden hinterlassen werden

    Desweiteren danken wir für das sklavische Vertrauen, daß ihr unz entgegenbringt.
    Wir werden die nächsten 12 Monate unserer Amtszeit zu unseren Gunsten genüsslich auskosten und kein Zeit verliehren, uns zu bereichern.

    Falls wir es nicht schaffen sollten, uns in dem uns gegebenen Zeitraum die taschen genügend vollzustecken, werden wir die Amtszeit unseres glorreichen , strahlenden,
    erhrfurchtserbietenden, zahlreich an den Titeln wie die funkelsten Sterne am Himmel
    erleuteten, gelieben Präsidenten Matze,
    per Dekret auf Jetzt alle Ewigkeit verlängern

    HEIL MATZE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.