klp 2008 concerts

Freitag, 02.05.2008 21:00 Unkostenbeitrag 8 € / 4 €
Eine kleine aber feine Karaoke-Show “DU und das Mikrofon” mit JONNY CASINO aus H-town sowie DJane „KATZE SCHWARZ“ mit `randale globale´-Programm

Samstag, 03.05.2008 21:00 Live: PUTS MARIE (CH), WALAKATAH (B) und DJ AMADEUS Unkostenbeitrag 10 € / 6 €
putzmarie.jpg

PUTS MARIE (CH)
Ob nun “folkloristischer Punk” in der Lesart von Bands wie den legendären Violent Femmes, oder “punkige Folklore”, nach Laune des jungen David Bowie, am Ende ist es nicht der Titel, sondern die Vehemenz und Euphorie der Jugend, gepaart mit bemerkenswerter künstlerischer Fantasie (welche eigentlich nur das Alter gebiert), die die Band mit dem ungewöhnlichen Namen zum Ereignis macht. Indem es die Körper der vornehmlich akustischen Instrumente schlägt, peitscht, prügelt und sonst wie malträtiert und den hölzernen Werkstoff an die Grenzen seiner physikalisch-strukturellen Belastbarkeit führt, intoniert das eidgenössische Ensemble jenes gehobene Understatement, das große Bands schon immer auszeichnet.
musikproben und mehr unter http://www.putsmarie.com/

walakatah.jpg
WALAKATAH (B) französicher Chanson-Ska, der den Körper in Wallung bringt
Ein wenig Chanson, etwas Ska und viel Rock aber immer noch frankophil genug um den 3/4 Takt nicht zu vergessen.Die 6-köpfige französisch-berlinische Combo lädt mit einer bunten Bühnenpräsenz und Einflüssen aus Tango, Swing und ost-europäischer Musik zum Feiern und Tanzen ein.Neben der klassischen Rockbesetzung versprechen Akkordeon, Posaune und “echter” französischer Gesang musikalische Vielfalt und eine stimmungsgeladenes Konzert.
website: http://www.walakatah.com/
im Anschluss DJ AMADEUS, Balkanbeats, D&B

Sonntag, 04.05.2008 20:00 LIVE: „LES GROSSES PAPILLES“ , südfranzösische Punkpoetrie, der Hut geht rum.
lesgrossespapilles01.jpgLes Grosses Papilles – was soviel heißt wie „Die dicken Geschmacksknospen“ – bereiten mit Kontrabass, Gitarre, Akkordeon, Schlagzeug und Gesang ein poetisch-punkiges musikalisches Gericht!
So ungewöhnlich der Bandname anmutet, so überraschend und unvorhersehbar sind auch die Konzerte dieser Gruppe aus Südfrankreich. Mit einer lebendigen Bühnenshow, mit witzigen Showeinlagen und mitreißenden Rhythmen gleicht ihr Auftritt einer theatralischen Inszenierung.
Les Grosses Papilles machen sehr französisch klingenden Alternative-Rock, wobei dieses Genre bei weitem noch nicht ihr gesamtes musikalisches Konzept und ihre Wandlungsfähigkeit erfasst. Die vier hervorragenden Musiker verlassen die bekannten Wege des Rock und bewegen sich jenseits aller Stile: vom grotesken Punkrock über Folklore bis zu französischen Chanson-Klängen. Treten Sie ein in die anarchistische Klangwelt der Grosses Papilles …
http://v2.lesgrossespapilles.com/

Freitag, 09.05.2008 21:00 Live : MA VALISE (F) und „ClubMestizzo“ Unkostenbeitrag 10 € / 6 €
mavalise.jpg MA VALISE (F) Int. Balkan, Afro, Dub
Die wunderbare Patchanka-Band aus Nantes beschreibt ihren Musikstil als einen Stil ohne Grenzen. Ma Valise kreiert einen zauberhaften Mix aus Musette, Balkan, Rock und Chanson, dazu kommen noch Hip Hop, Java, und Dub.
http://www.mavalise.com

„ClubMestizzo“, global crossover underground von Hafenklang Resident DJ

Samstag, 10.05.2008 21:00 Live : TRILLKE TRIO (HI) KAMERUN NEWS(H) Unkostenbeitrag 10 € / 6 €

trilleketrio.jpg

TRILLKE TRIO (HI) Ein KLP-Klassiker, viel Spaß beim Tanzen
Wer eine Dreier-Combo erwartet wird überrascht sein, wenn TrillkeTrio zu fünft auf der Bühne stehen. „Whirled Folk“ – bunt gemischte Weltmusik – ist ihr Ding. Die Wurzeln liegen klar in Straßenmusik und Akustik-Folk mit Schwerpunkt in den reichen Traditionen Osteuropas. Dazu kommen Inspirationen aus weitverstreuten Erdteilen dieser Welt.
Bunt geht es also zu, wenn Akkordeon, Geige, Cello, Flöte und Percussion turbulenten Klezmer spielen, aufgekratzte Zirkuspolkas oder sentimentale, bulgarische Weisen an ferne Geliebte. Im nächsten Moment werden sie zur jamaikanischen Ska-Band mit Tuba, Saxofon und vollem Schlagzeug. Der Tanz kann beginnen. Immergrüne Traditionals mischen sich mit frischen Eigenkompositionen. Wer Glück hat, bekommt auch was Bayerisches oder guten alten Frühschoppen-Ragtime um die Ohren. Lieder und Stücke aus sonnigen Gärten, dunklen Straßen und aus der Küche – Hauptsache aus vollem Hals und tiefster Seele.
http://trillketrio.trillke.net

KAMERUN NEWS(H) die Jamaika-Crew mit ihrer Off-Beat-Show sind wieder da
hörprobe: http://www.myspace.com/kamerunnews

Sonntag, 11.05.2008 16:00 Live : STICKS & STÖCKL Hut geht rum

sticksandstoeckl.jpg
STICKS & STÖCKL, die lauteste Verführung seit es Frauenbands gibt (Samba-Percussionband HH)
Groovige Rhythmen aus Brasilien und anderswo – von fetzigem Funk bis munterem Mambo – Percussion pur und unbeschreiblich weiblich.
http://www.sticksundstoeckl.de

21:00 Große Raum2-KLP-Abschlußparty : SUICIDAL BIRDS (NL), ÜBERRASCHUNGSBAND (?) und ROCKERS TRAIN (B) Soundsystem. Unkostenbeitrag 10 € / 6 €

suicidalbirds.jpg
SUICIDAL BIRDS (NL) Two girls play wild Rock’n’roll,
http://www.suicidalbirds.com/

ÜBERRASCHUNGSBAND (?)

rockersbridge.jpg

ROCKERS TRAIN (B) Soundsystem mit D&B
http://home.fhtw-berlin.de/~s0515044/train/Motivation.html

Montag, 12.05.2008 20:00 Reinemachen mit TORTOMA (B) und CIVIL VICTIM (Germany). Unkostenbeitrag 2-3€

tortoma01.jpg
TORTOMA (B),Indi Grunge
http://www.tortoma.raumkkb.de/

CIVIL VICTIM (Germany) http://www.myspace.com/civilvictim

civilvictim.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.