Sa. 18.8. Konzert & Party ab 22Uhr

LIVE: Kran E-Boogie

Reggae, Reggaeton, Elektropop

DJ: Lazy Horse

Hip-Hop, Breakbeat, Electronic

Fr. 24.08. Ensemble Klangbilder um 20Uhr

Räume ausloten, Perspektiven erweitern.

Das Ensemble Klangbilder erkundet Melodien aus dem jesidischen, afghanischen und deutschen Kulturraum, drei der Musiker kommen aus dem Irak. Die Instrumentalisten mit Saz, Akkordeon, Keyboard, Kontrabass und Percussion erkunden in ihrer integrativen Begegnung ein Miteinander.

Fr. 31.8. Doppelkopf Spieleabend

Übersicht September

Freitag 7.9. ab 22Uhr STATIC MEANS (PostPunk aus Leipzig) BERLUSCONIS HEADSHOT (Punk/HC aus Wiesbaden)

Sehr schön dass STATIC MEANS wieder mal ins Wendland kommen. Punk, Wave, Elektroorgel und  tolle Bühnenpräsenz. Wer sie schon mal gesehen hat, kann sie nicht wieder vergessen. Eine Band die rundum Spaß macht und zum Tanzen einläd … obwohl ihre Texte es in sich haben.

https://staticmeans.bandcamp.com/

Bei BERLUSCONIS HEADSHOT aus Wiesbaden ist nicht nur der Name Radikal sondern ihre ganze Haltung. Kurze knackige Songs mit viel Melodie und Intensität. Da hat sich viel Ärger aufgestaut, der hier mal raus muss.

https://berlusconis.bandcamp.com/

Sa. 15.9. HitRadio Tramm

Willkommen beim HitRadio Tramm! #Yobo und #MonsieurBlanc bringen ihren unwiderstehlichen tanzflächenoptimierten Mix wieder in den Raum2. Indie, Rock, Pop, Electro und alles was dazwischen liegt… Hauptsache es ist tanzbar.

Bring your dancing shoes!

Sa. 22.9. TrammNight mit Jac & Tanja ab 22Uhr

…diesen Somma hat nomeanstram auf dem RUTH-Fest (Rudolstadt) voll viel nätte mucke gehört.. die er für euch während der nacht auflegt, imma wieda mit Übergängen, und fidel zum motto „die mische machst“, mit an der reglaparty steht tanzja, mir aufgefallen als unkaputbare dancerin.. es erwartet das publikum eine bunte, sehr bunte musik+tanznacht. macht euch keine sorgen, zieht euch nicht warm an! dafür eure bequemsten tanzschuhe. Stellt euch auf ne long dancenight ein, see yu, move…

Mi. 26.9. Hell O Yak aus Bogotá

Rockabilly, Surf, Folk, Country and of course Latin Vibes…

Es gibt Lieder, die uns dazu befähigen zu jedem Moment der Welt zu reisen, gestoppt von einem Gitarrensolo. Es gibt Sänger, die uns an den ersten Tanz am zweiten Tag erinnern. Es gibt Bands, die die Nostalgie jener Jahre und den Rock & Roll wieder leben lassen, in denen nur Musik und Freunde wichtig waren, darum geht es bei Hell-o Yak.

Diese Band wird von der talentierten Lina Posada angeführt, die bereits für ihre Jazz, Rock, Rockabilly und Blues-Sets in ganz Bogota bekannt ist. Begleitet von den besten Musikern dieser Genres wie Plutarco Guío, Danny Acosta, William Suarez und César Lindarte, präsentiert Sie ihr neues Projekt für die Öffentlichkeit das nach 3 Jahren Tragzeit im Untergrund nun auch Europa begeistern möchte. EL CAMINO ist die erste Single ihres Debütalbums mit Javier Ojeda an den Gitarren, Gregorio Merchán am Schlagzeug und William Suárez am Kontrabass.

Sagt euch alles nichts? Dann sei erwähnt das ein Teil von Skampida, die im Herbst wieder unsere Bühne beehren werden, hier auch aktiv ist und es Ihr Wunsch war mit dieser neuen Band unbedingt auch in Neu Tramm zu spielen. Und nun? Was zum einstimmen…

Sa. 29.9. LOKAL LOOSER on TOUR

Der Kulturverein Raum2 e.V. präsentiert:

…auch dieses Mal wieder mit lustiger Busfahrt ab Neu Tramm und zurück. Mehr Infos gibt es demnächst genau hier.

Sonntag 07.10. ab 21Uhr Konzert: RUINAS (Sludge/Doom/Metalcrust – Buenos Aires)

Jau, Ruinas kommen dieses Jahr wieder aus Südamerika zu uns, und diesmal vielleicht mit NOCTURNAL SCUM aus Berlin. Wer die RUINAS im letzten Jahr erlebt hat freut sich jetzt schon so wie ich.

https://ruinas-metalcrust.bandcamp.com/