Freitag, 4. August – SKASSAPUNKA (IT)

SKASSAPUNKA aus Mailand spielen 1a-Ska-(Street)Punk, mit politischen Texten gegen Faschismus, Staat und Kapital, in der Tradition von TALCO, LOS FASTIDIOS, NH3 und RED SKA. SKASSAPUNKA brauchen sich nicht hinter den genannten Bands verstecken. Ihre Songs, angereichert mit 2Tone-Ausflügen, gehen nicht nur in die Beine, auch die „Message“ kommt klar rüber.

Mittwoch, 26. Juli – KOZA MOSTRA ?!?

KOZA MOSTRA wurden 2012 von Ilias Kozas in Griechenland gegründet. Mit Ihrer Mischung aus, Ska, Rock, Balkan, Punk Musik und Rebetiko (Traditionelles griechisches Musik Genre) begeisterten sie direkt das Publikum . 2013 nahmen sie mit Ihrem Song „Alcohol is free“ an der Vorrunde des Eurovision Song Contests teil. Ohne Probleme schafften sie es sogar in die Finalrunde in Malmö und erreichten den 6. Platz im Finale. Ihr letztes Album „Corrida“ erschien Ende 2017.

2022 nahmen sie Ihre aktuelleste Single „Bilio“ auf und spielten eine große Europatour und teilten sich die Bühnen unter anderem mit Placebo, Gogol Bordello und Dubioza Kolektiv. Zur Zeit befinden sie sich zur Produktion zweier neuen Singles im Studio. Im Juli 2023 werden sie erneut die deutschen Bühnen entern um das Publikum zum tanzen und schwitzen zu bringen!

Samstag 1.Juli – R²-Sommerfest

Wir laden ein zum Raum2-Sommerfest. Nach dem großartigen Erfolg zur KLP öffnen wir nochmals unsere Ausstellung im Kellergeschoß. Im „Untergrund Raum2“ könnt ihr das legendäre PONG2 spielen, euch von der Blitzeranlage blitzen lassen und im Souvenir-omat davon ein originelles Foto mitnehmen oder an der Schreibmaschine eure Forderungen an wen auch immer loswerden.

Auf dem Hof gibt es wieder leckere Cocktails & Crepés und die Bar ist geöffnet. Musikalisch wird euch LP Flexi aufwärmen und als Aftershow in der Kellerassel zusammen mit Freunden seine bekannte RAPKISTE durchziehen und an den Tellern feinste Sounds kreieren. Als Live-Act haben wir nochmals die großartigen THE KLAXON aus Kolumbien am Start, die bereits bei unserer KLP-Abschlußparty uns und unsere Gäste stundenlang zum Tanzen gebracht haben. Wer sie da also verpasst hat oder nur ein Platz in den hinteren Reihen abbekommen hat, kann hier nochmal ganz vorne mit dabei sein.

Also, dick in den Kalender eintragen: Samstag 1.Juli – R²-Sommerfest ab 18Uhr. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.