FR 6.5. Konzert mit Circus Rhapsody

CottonCandyPunk aus Berlin –

Circus Rhapsody @SO36

Bei der Berliner Punkband kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus. Wilder 50er-Jahre-Rock’n’Roll über Ska bis Melodicpunk.

OHNE TEST, KEIN FEST! Egal ob geimpft, geboostert, genesen, ungeimpft oder impfbe(f)reit. Tagesaktueller Test (mit Bescheinigung) nötig. Testung vor Ort gegen UKB möglich. KEINE Kontaktdatenerfassung (nur freiwillig) & KEINE Maskenpflicht! Achtet aufeinander. Einlass ab 20Uhr, Konzertbeginn ab 21Uhr. Die Veranstaltung findet draussen statt oder bei sehr schlechtem Wetter drinnen.

SA 30.04. Tanz in den Mai mit OUTRAGE

Es gilt wieder; OHNE TEST, KEIN FEST! Egal ob geimpft, geboostert, genesen oder impfbe(f)reit. Maximal 24Stunden alter Test (mit Bescheinigung) nötig. Testung vor Ort gegen UKB möglich. KEINE Kontaktdatenerfassung (nur freiwillig) & KEINE Maskenpflicht! Achtet aufeinander. Einlass ab 20Uhr, Konzertbeginn ab 21Uhr. Die Veranstaltung findet draussen statt oder bei sehr schlechtem Wetter drinnen.

Rock´n´Roll Brass Core aus Frankreich

OUTRAGE gründeten sich bereits 1996 in Frankreich. Mit ihre Mischung aus Rock´n´Roll und Punk Rock mit einer heftigen Prise Bläsereinsätzen und einer mehr als erfrischende Live Show, werden sie nun erstmals auch das deutsche Publikum begeistern! OUTRAGE teilten bei ihren bisher über 300 Konzerten die Bühne bereits mit Bands wie SKA-P, Shakapong und Fishbone!

Newsletter Dezember 2021

Ohne Kunst und Kultur ist´s still.

Wieder einmal kein trammartiger Weihnachtsmarkt, keine Kellerasseln, Konzerte, Kicker- & Spielabende, Ausstellungen, Partys und auch keine Escape from X-Mas. Wir können gar nicht sagen wie sehr wir das und Euch vermissen. Dank eurer regelmäßigen großartigen Spendenbereitschaft, vor allem im letzten Winter, ist es finanziell bei uns immer noch halbwegs stabil. Auch laufen weiterhin Projekte wie die Planungen und Förderanträge zur Sanierung der Sanitäranlagen, dem weiteren Ausbau der Backstage-Area und natürlich die Vorbereitungen zur KLP 2022. Es steht auch jetzt schon einiges an Programm für Frühjahr/Sommer 2022 fest. Alleine im März sind vier  Konzerte mit gewohnt internationaler Beteiligung geplant. Schaut auf unsere Webseite. Von daher blicken wir hoffnungsvoll ins nächste Jahr und wünschen euch ein paar besinnliche Tage und kommt gut rüber. Wir sehen uns ganz bald wieder. Bleibt stabil!

Newsletter Oktober 2022

Was für ein wunderbarer Kultursommer. Erst die Somme-Edition der KLP und dann die ganzen tollen Konzerte. Nach wieder einmal über einem halben Jahr der Zwangspause, war es für uns in jedem Fall ein innerliches Blumen pflücken endlich wieder gemeinsam zu sein. Ein dickes Danke geht raus an euch und den Bands Mate Power, Vladi Wostock, Passpartout, Gastone, Falk & Jakob Heymann, Marcel Pascal & the High Quality Girls, Coco Akuira, Karla Donath, Krani Boogie, Muul Op, Fleurope, Compagnia Bataclan und allen Lokal Looser*innen.

Und was jetzt?!? Wieder einmal Zwangspause? Irgendwie ja, denn die Pandemie ist immer noch da. Draußen war schön aber für drinnen fehlt es immer noch an vernünftigen Verordnungen und Konzepten. Halbe Auslastung mit Masken- und/oder Sitzplatzpflicht oder 2G sind für uns erstmal keine Option. Warten wir mal wieder ab und wünschen uns bessere Rahmenbedingungen und soziales Miteinander. Also passt auf euch auf, bleibt stabil und munter! Es wird weiter gehen.

Fr. 24.9. * MATE POWER – Ska / Mestizo

MATE POWER ist eine Band aus Frankfurt am Main. Die Herkunftsländer der Mitglieder sind Argentinien, Deutschland und Frankreich. Ihr Musikstil ist eine Mischung aus Cumbia, Ska und Reggae, die oft als Mestizo (Manu Chao / Los Fabulosos Cadillacs) bezeichnet wird.

In den 13 Jahren ihrer Karriere kümmerte sie sich darum, aus dem Herzen Frankfurts den deutschen Rock zu destabilisieren. Nur wenige Bands haben erreicht, dass so inkorrekte Songs zu Hits werden und dass in ihrer kurzen Geschichte Tausende Zuschauer in Europa und Asien die sehr bittere und sehr aktuelle Wahrheit zu fröhlicher und eingängiger Musik singen. Mit Entschlossenheit, Talent und Intelligenz ist die Band gewachsen, aus den Kellern wo 2006 alles begann, hin zu den Orten die Tausende von Personen beherbergen. Die Suche und der Tanz geht weiter!

Veranstaltung draussen auf dem Hof und unterm Schleppdach. Konzertbeginn pünktlich 21Uhr. Einlass und Teststation von 19:30Uhr bis 22Uhr. Ohne Test kein Fest.