Sa. 21.04. DOBRANOTCH (RUS) ab 22Uhr

Wer hier nicht tanzt, ist selber schuld! Dobranotch aus St. Petersburg sind wilde Derwische der Volksmusik, die mit alten Zöpfen rein gar nichts am Hut haben.

Achtung Leute, diese Anarchisten überzeugen mit einer wilden Mischung aus Balkansounds, traditionellem jiddischen Liedgut und einer großen Prise Gypsy-Leidenschaft. Die eigene Heimat verlieren die Acht dabei nicht aus den Augen: Musikalischen Einflüsse aus den ehemaligen Sowjetrepubliken und dem “goldenen Zeitalter” der russischen Brass-Orchester spielen hier eine große Rolle!

Dobranotch besitzen aber noch eine Tugend: Die Wanderlust! In den vergangenen Jahren waren sie weltweit auf Tour, haben überall musikalische Freundschaften geschlossen und zwischendurch auch noch sieben Alben aufgenommen. Dobranotch-Klänge finden sich auf Film-Soundtracks, in TV-Serien und Dokumentationen. Live-Auftritte sind die Leidenschaft dieser Band, also rumkommen und abtanzen.

Türen auf ab 21Uhr, Konzertbeginn ab 22Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.