Sa: 4.2 CANCEL THE APOCALYPSE,Post-Hardcore-France; 22 Uhr

chancel-the-appopolypseJacques Lacan pflegte zu sagen : ,,Das Beste, wozu ich fähig bin, ist Chaos unter den Menschen zu verbreiten.“ So auch CANCEL THE APOCALYPSE. Neu, individuell, brachial & aggressiv machen sie sich gemeinsam auf den Weg. Spüren, Hören, Fühlen – vergesst alles, was ihr bisher kanntet. CANCEL THE APOCALYPSE – Metal/Hardcore-Künstler aus Toulouse treffen auf den Klassichen Musik-Stil von Künstlern aus Bordeaux, dem schönen südlichen Frankreich. Matthieu Miegeville’s sanfte & zugleich von Schmerz getragener Stimme (MY OWN PRIVATE ALASKA, PSYKUP, THE BLACK PAINTERS),trifft auf Jérémy Cazorla an den Drums für die Studioaufnahmen (SHAKE US) & Hélios Mickael (MEREDITH HUNER) für die Live Auftritte ; zusammen mit Arnaud Barat’s Gefühl für Barock-Melodien & sanfter Klänge des Cello’s von Audrey Paquet (TRIO MILONGA, QUATOR EVEIL), schaffen sie eine unglaublich düstere Atmosphäre, die doch zugleich zum Nachdenken anregt & man so noch nie erlebt hat. CANCEL THE APOCALYPSE ist der Originalsound des Wahnsinns, der Narben, die das Leben einem hinterlässt & der Träume, die einen am Leben erhalten. Ein Originalsound, der mächtig genug ist, um Denken zu verändern, um die Blutbahn ins Brodeln zu bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.