28 Gedanken zu „18.04.2008 Tramm’N’Bass 5“

  1. Gute Frage. Ist wohl in den Wirren der diversen Umsturzversuche verloren gegangen.
    Allerdings findet die Veranstaltung trotzdem statt, selbst wenn der Flyer bis zum 18.04 nicht fertig werden sollte.

    Gruß Mr. President

  2. moin …ich komm auf jeden fall auch…is wieder mit mehreren djs…ich hoffe is wieder ordetnlich lecker techstep….so dj panik…..oder phace…bis dann zum 18….

  3. Da Commitments bei den Tramm’N’Bass-Veranstaltungen ziemlich en vogue sind, muss ich, um in Wahlkampfzeiten auf der vordersten Wellenfront der zeitgeistlichen Entwicklung mitzusurfen, mal betonen, dass ich mit 130%iger Sicherheit auch komme.

    Mr. Com Mit Ing (President)

  4. also den flyer gibt es schon,der iiegt mir nur noch nicht in digitaler version vor..aber auf papier
    kommt in den nächsten tagen online
    mr. presi vielleicht kanst du ihn dir ja von lucky anfordern.

    6-7 djs gibt es ja:
    diesmal bestätigt:
    amadeus, tobsucht(b) ..is ja bekannt
    trouble: ska dj aus celle
    nice.try (h) is ja bekannt
    carl&karsten (lbg) hiphop-funk
    yobo

    vielleicht benja.mind (gö), basslion (b), mr.monk (m)

    drum and bass, jungle, techstep
    techno, elektro
    balkan beats, ska, swing funk

    für spaß und spiele für das volk
    gegen prolls/proleten/stressmacher

    bis zum 18.4.

  5. hey…wie isn dat jetzt mit dem musikgenre….ich dachte rein Drum and Bass?….da oben steht auch wat von ska hip hpfunk usw…soll das heißen unten is drum and bass und obern die anderen musikrichtingen…..feu mich über ne antwort…mfg….cool das es so einen verein wie den ram 2 im wendland gibt….is auch die einzige möglichkeit auf drum an bass zu tanzen!!!!hamma!!

    vinc
    Ps: villeicht sind ja dieses mal interpreten w phace noisia pendulum aphrodite tc black sun empire limewax pirate station dabei…..wäre fettt!!!!

  6. Hi Vincent

    Ich denke mal, dass in der Kellerassel D&B läuft und oben halt der andere Krams.

    Zu deinen Musikwünschen: Ich werde aller Voraussicht nach einer der D&B-DJs sein.
    Lege generell etwas weniger harte Sachen auf – dieser Neuro-Shizzle is nicht immer mein Fall. Denke aber, dass ich trotzdem zur Party einige Kracher mitbringen werde (wenn meine Plattenlieferung jetzt endlich mal ankommt…). Keine Angst, darunter befinden sich auch die von dir begehrten Phace, Limewax und Konsorten.
    Ansonsten lass dich einfach überraschen, ich denke, es wird dir bestimmt gefallen.

    Grooze vom Yobo

  7. hey ..ne ich hör auch nich nur den drum and bass stil…finde nur das man auf den gut abgehen kann,,aber auch auf andere,,freu mich auf jeden fall hammer auf den abend……warste bei der 3 drum and bass dabei..da war die mucke auch derbe geil…..na denn bis dann…..vinc

  8. Auf der Voyager 02 war zwar wenig los, doch Vincent, Giaci und ich hatten unseren Spaß 😉
    Die Richtung Spor, Audio und Counterstrike war mir vorher nicht geläufig. Mittlerweile habe ich mich auf dem DnB-Sektor allerdings etwas umorientiert. Das Spektrum wird eigentlich immer breiter gefächtert =) (minus dem neuen Pendulumstil – irgendwie nur kommerz und kaum noch echte DnB-Elemente)
    Von einem der gespielten Interpreten habe ich leider nichts im Internet gefunden, nur die MySpace-Seite mit der Information, dass er bei keinem Label unter Vertrag steht. Er ist Niederländer und nennt sich Kwanto. Besteht irgendwie eine Möglichkeit, die Songs nochmal zu hören?
    Wird sicher eine steppige Nacht am 18., also Roll da Beats 😀

  9. …cool..die adressen probier ich gleich ma aus………DnB ..i love it……..ey simi ich guck mir die mal an vileicht finde ich was juhtes..und dann…ne

  10. Leider sind auf der erstgenannten Seite (Chemical Records) nur bereits von Labels veröffentlichte Scheiben zu bekommen/anzuhören, der „Amateurbereich“ bleibt da außen vor. Weitergehend interessante Sachen sind vor allem über Foren, bei Weblables oder in den Tiefen des Darknets auch vollständig (legal!) herunterladbar. Gerade eklektizistische Produktionen (Crossovers wie Speedcore, Terror, etc. also unter der Bezeichnung Breakcore oder Digital Hardcore halbwegs schlecht zusammenfassbare Genres), die häufig aus Mitteleuropa (NL, BRD, Polen) kommen, sind dort zu finden.
    Allerdings ist die Suche schwierig und es ist auch viel Scheiß dabei.

    Exploring Mr. President

  11. hey frage an das raum 2 team….kommta man jetzt am 18. mit ausicht und mutizettel einfach rein..oder bedarf es da weiterer dinge..

  12. Moin,
    also bei jeder D&B Veranstaltung gleich immer die Techstepwünsche. Is ja ok man soll ja seine Wünsche äußern. Ich jedenfalls freue mich, daß jobo nicht nur „hartes“ spielen will. Muß ja nicht gleich LTJ Bukem sein, aber auf Blame etc läßt sich auch prima feiern…..wenn man mal in den Genuß kommt. Bis dann…

  13. zu unserer veranstaltung können alle klubmitglieder des raum2 und solche die es werden wollen kommen.
    dies ist wie gehabt mit muttizettel und aufsichtsperson für alle ab 16 jahren möglich.

    amadeus

  14. ………ich bin kein clubmitglied….muss ich damm am freitag werden ..oder wie?
    ….das heißt man muss dann beitrag zahlen …oder was?
    ….bin noch shcüler..deswegen sitzt das geld nich so locker..würde aber trotzdrm gerne weiterhin den raum 2…besuchen..is nämlich die einzigste möglich keit im landkreis ,wirklich frei zu tanzen….und dann auch noch mit gleichgesinnten und guter musik………….
    ………freu mich über eine antwort….danke im voraus…..roll da beats…vinc

  15. @ vincent:

    so weit ich weiß erwirbst du die clubmitgliedschaft durch den eintritt. bekommst dann ne member-card und bist mitglied für einen abend – zumindest war es früher immer so.
    amadeus… präsi… korrigiert mich, falls ich falsch liege.

  16. …..hey ..wie hoch liegt eigentlich der eintritt am freitag?………….kommen jetz eigetnlich die 6 djs wie vorhergesagt..das sind dann selben ..wie bei der letzten drum and bass night wie letztes mal..oder?

    roll da beats…..MFG vinc

  17. moin
    eintritt gibt es wie schon so oft erwähnt bei unseren veranstaltungen nicht. lediglich einen unkostenbeitrag zur finanzierung der clubmitgliedschaft für einen abend.
    die dj’s
    sind wie ich bereits oben erwähnt habe diesmal etwas andere:

    yobo – drum and bass aus hitzacker(war schonmal im oktober dabei)
    trouble – ska dj aus celle +neu
    carl und carsten – hip funk aus Lüneburg +neu
    nice.try – techno aus hannover
    tobsucht – drum and bass aus berlin
    amadeus – drum and bass aus neu tramm

    also garantiert drum and bass vom feinsten..

    +++ schwarzlichtdeko von olaf aus glieneitz +++

    und wie immer nette leute stimmung kicker usw+++

    bis freitag

  18. Kleines Feedback von mir: Gestern war mal wieder ein sehr schöner Abend mit guter musik (besonders zum ende in der kellerassel) und guter stimmung. Macht weiter so jungs…Freu mich jetzt schon auf die nächste tramm party….bis dahin

  19. ………ja man…!!
    Gestern war mal wieder der hammer..vor allem der techstep zum schluss fand bei mir besonderen gefallen….freu mich dewegen um so mehr auf den nächsten voyager..oder tram and bass………großes lob an die Djs des gesamten abends……..roll da beats simi &vinc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.