***WAHLKAMPFTICKER***

***der wahlkampf 2008 hat begonnen***
***umfrage zur präsidentenwahl 2008 RAUM 2***

GOSLAR wehlen (Goslar wehlen) 7,9%
PGS(Partei für gefühlte Soziokultur) 0,008%
IPS (Interessengemeinschaft pro Schaf) 23,7%
Paula                                                  22%
Denny 34,9 promille

da die anmeldefrist für die präsidentschaftskandidatur noch nicht zu ende ist können noch einige bewerber dazu kommen.
Also meldet euch hier oder in der kellerassel und vergesst nicht NUR MITGLIEDER können gekrönt werden

29 Gedanken zu „***WAHLKAMPFTICKER***“

  1. ich wehle die unordnung !
    meine zweitstimme geht an die diktatoren im ruhestand
    und mit der drittstimme werde ich spontan am wahlkampfabend entscheiden

  2. jau mann, dass wird ja immr besser in eurem abgefuckten laden, jetzt stellt sich schon ne ganze stadt zu wahl. das ist mal wieder typisch, statt mit nem kleinen kaff wie grotenhof(population 2, davon ein tier) anzufangen, ne gleich ne richtige stadt.
    scheiße, ich stelle ich mich auch zur wahl und mein hund hat eben durch lautes furzen ebenfalls anspruch auf den trohn erhoben.
    ich sag euch was, nieder mit dem usurpator von ex-präsi, es lebe flutsch und sein köter mucki stink aus dem hals.

  3. jau, hab noch was vergessen, mit ex-präsi meine ich natürlich die jetzige
    (noch) amtierende hahn…. von präsi, sorry. hab schon geglaubt, der wäre bereits weg vom fenster.

  4. madamemoiselle stellt sich freiwillig zur presidentinnnennnwahl 2008 auf
    spendengelder können direkt auf mein konto überwiesen werden
    mein wahlprogramm beeinhaltet: stramme deligation auf allen ebenen, erneuerung der richtlinienkompetenz, senkung der bierpreise um 30% bei gleichbleibenden eintrittspreisen
    DU BIST RAUM 2

  5. die erste wahlekampfveranatwwlatung fand gesterm om hitzacler statt-
    dzszz wahlkampfreden gab es jede menge alloho9l. die einzelnen kandudaen stelltem sich und ihr progeamm vor. leider war es sööö laut, dasss man nix verstand. deshalb könne n wir nix über den inhalt wiedergeben. alles in allem sah es aba sehr interssnat aus.man konnte sich kölöstlich amüisieren. es war eine all-in-klis8if-veramstaltung. der amtierende pr#sodemt erscjoem etwasd blass. und konnte nicht an seine glanzzeiten anknüpfen. deprimierend war nur, dass denniii nich da war. eindt feer hoffnungsvollen nwekommertalente aif der politoscjem büühne. ach jaa…die nächsten tage wide dwer wahklampfticker nix neuse verjunden, da wir ertma widda nüchtern weden müssen und…weiss jemand wo ich mein auto geparkt habe????

  6. hiermit melden wir uns an zur präsiwahl 20008
    wir die schekelpartei fordern mehr umsatz und gewinnmitnahmeprämieen für aktivisten
    desweiteren werden wir auf keine forderungen unserer politischen gegner eingehen und 100%tig für unsere forderungen kämpfen

  7. der König ist tot,es lebe der König.Hoch König Zaza,Hoch eure Durchlaucht .meine Stimme ist dir sicher.Tot allen Königsmördern,tot tot tot

  8. Was denn ich dachte den Präsidenten habt ihr schon vor einem Jahr zum Tauchen in die Güllegrube geschickt ?Also als Fan von Macaroni meine ich, de König iss de König dann muß Zaza auch de König werden.An Hopfen und Malz soll es bei der Wahl nicht scheitern.Werde eigens zur Wahl anreisen,um die abwahl jenes unseligen Präsi Persönlich zu überwachen.

  9. Eine Wurst mit Ohren (flutsch AKA dein unseliger Bruder) im Wendland reicht schon, Herr Atze ausem Pott! Durch die Zugangskontrollen (1. bei Dortmund, 2. bei Bielefeld, 3. nordrhein-westfälisch – niedersäschische Landesgrenze, 4. Uelzen, 5. Tramm (Abzweigung Bundesstraße)) kommst Du sowieso nicht durch. Nicht dass Du noch glaubst da seien dann Tierpfleger, Grenzer, Zugangskontrollpersonal oder Wachschutz aufgebaut, nein: Alleine deine mangelnde Vorstellungskraft und deine Engstirnigkeit reichen aus dich dort, wo Du jetzt bist, für immer zu binden.

    Präsidentenwahlen sind im übrigen erst wieder für das Jahr 2012 angesetzt. Zum allgemeinen Amüsement werden wir womöglich aber einen Marionettenkönig einsetzten lassen. Vielleicht wird’s auch ein baptistischer Papst. Oder eine Naturwolle-Domina.

    Mr. President

  10. hallo
    ganz nettes forum habt ihr hier, war letztens auf nem conzert bei euch will auch präsident werden, wen oder was muss ich schmieren um selbiger zu werden?
    warum ist mr. präsident denn so angepisst? und wer ist dass überhaupt ich meine im wirklichen leben.

  11. also ich wähle erstmal die unschuld.

    und danach wähle ich die rauchfrei partei. der nächste präsi sollte den mum haben, die raucher in einen eigenen raum zu verbannen, bunkerräume dafür gibt es ja genug.

    oder wir nennen den laden in rauch2 ev um. dann wenigstens ehrlich sein und ewig hinterwäldler bleiben.

  12. ad kai Walz:
    ICH bin im wirklichen Leben der Präsident. Das mit dem Mr. President ist keineswegs ein Pseudonym oder Euphemismus.
    Außerdem bin ich nicht angepisst, soweit schafft es Atze einfach wegen allgemeiner und spezieller Schlaffheit sowie Prostataproblemen nicht mehr.

    ad Pille: Dank meinem aufopferungsvollen, unermüdlichen und einfühlsamen Insistieren sind RaucherInnen allesamt in einen großen „Raum“ verbannt: Raum2
    Hinterm Stacheldraht ist dafür rauch- aber nicht hundefrei. Ansonsten gibt es im Hof temporär rauchfreie Zonen, außer Dömitz fuhrwerkt da rum.

    Voller Demut gegenüber dem Wahlvolk im Jahre 2012 Mr. President

  13. Es war einmal ein Junge, der bekam zu seinem 14. Geburtstag ein Pferd und alle im Dorf sagen: „Oh wie wunderbar, der Junge hat ein Pferd“. Und der Zenmeister sagt: „Man wird sehen.“ Zwei Jahre später fällt der Junge vom Pferd, bricht sich das Bein und alle im Dorf schreien: „Wie grauenvoll!“ Der Zenmeister sagt: „Man wird sehen.“ Dann bricht Krieg aus und alle jungen Männer müssen in den Kampf bis auf ihn, wegen des kaputten Beins, und alle im Dorf sagen: „Wie wunderbar!“ Und der Zenmeister sagt: „Man wird sehen.“

    Jedenfalls bist Du kein Zenmeister, Pille!

    Irgendwie liebäugel ich ja mit einer Ausweitung der Legislaturperiode bis ins Jahr 2016, damit ja keine Spaß- und Genußbremsenparteien beliebiger Couleur an die Macht kommen.

    Voller Demut gegenüber dem Wahlvolk im Jahre 2016 Mr. President

  14. an atze aus dem pott

    eeh atze immer locker bleiben, wie ich aus insider kreisen erfahren habe wird bereits
    reichlich am stuhl vom präsi gesägt. ich schätze da wird wohl bald ne neue e-mail adresse fällig was herr münzenm. ist auch etwas gewagt bei so vielen exzentrikern länger als ein jahr auf dem stuhl bleiben zu wollen. wie dem auch sei, freue mich bereits aud die nächste
    pappnase von präsi. hoch lebe könig zaza der viertel vor zwöflte.

  15. Nachplappern schafft viele Nachplapper-Zenmeister!

    Voller Demut gegenüber dem Wahlvolk im Jahre 2016 und allen zukünftigen Nachplapper-Zenmeistern Mr. President

  16. Präsident hin Präservative her wer soll es werden(Zaza das DAB wahr schon abgelaufen)
    und überhaupt was ist ist eigendlich aus Münzenmaier geworden ?werde dann wohl auch meinen Hut in den Ring werfen. Atze will Kaiser werden!! JA WOLL FREIBIER FÜR ALLE!!

  17. moin atze ausem pott

    immer locker bleiben, am stuhl vom präsi wird bereits intern gesägt, da ist wohl bald ne neue e-mail adresse fällig was?

  18. Ehrlich gesagt versteh ich nicht recht, wieso ihr euch jetzt schon für das Jahr 2016 so heiß schwatzt und plappert. Wenn das die nächsten 8 Jahre so weiter geht, werdet ihr bis dahin wunde Finger und leere Hirne haben.

    Voller Demut gegenüber dem Wahlvolk im Jahre 2016 und allen zukünftigen Nachplapper-Zenmeistern; einmal Mr. President, immer Mr. President

  19. Ey Flutsch Schick doch mal nen Bild vom Präsi rüber,den kann ich dann in meine Galerie neben den ganzen anderen Ex Presidenten hängen.Ich meine nur der Ordunghalber ,weil in vier Wochen weiß doch keiner mehr wer oder was der mal wahr.
    Gruß dein Bruder Atze
    Im Revier bekannt unter Promille Atze oben beliebt und unten gefürchtet.

  20. ++hinterhältiges attentat auf mr. president!!!! PGS verliert wahrscheinlich spitzenkandidaten nach diesen spektakulären anschlag. mr.president an einen total geheimen ort… gerüchten zufolge ist sein zustand kritisch.++
    ++GOSLAR übernimmt die amtsgschäfte.“ich werde in dieser schweren stunde zu meinen plichten stehen und die an mir gestellten aufgaben übernehmen und mit mut augenmaß und sachverstand an gangbaren lösungen arbeiten. darauf geb ich ihnen mein EHRENWORT“++
    ++KÜHNOHL wird innensekretär++

    ++schlaffer wahlkampfauftackt in der kellerassel++aktuelle sonntagsumfrage bei anwesenden mitgliedern:
    denny 52,4 promille(rettungswagen ist unterwegs)
    Paula 20%
    Mr.President „RIP“ 16.02.2008
    Kühnöhl 76,6%
    progen (claudi) 63%( hat die tollste überzeugenste rede gehalten „noch ein bier bitte“
    schekelpartei (kicker) 10:2
    lustfeindlich stalinisten -73%

  21. geliebtes volk,es ist zeit für einen wechsel…täglich die unterhose,wöchentlich die socken und jährlich den präsidenten…kühnöhl,derzeit innensekretär und vorsitzender der UNORDNUG(vormals DIE ORDNUNG),gibt hiermit seine wohlwollende unterstützung für einen ausländischen kandidaten bekannt:Dr. Prenatal Deeperdigger,baptistischer erweckungsprediger aus wustrow,haus nummer2,das ist das letzte auf der rechten seite.
    mit gottes hilfe und Dr.Deeperdigger wird es gelingen,raum 2 völlig neu zu erfinden und in einem atmospherischen selbstfindungsprozess zu ungeahnten höhen zu führen.bentleys für alle und…JESUS LEBT!!!

  22. Wenn wahlern etwas bringen würden, wären Todesschwadrone zu euch unterwegs. Also bleibt schön undemokratisch und nehmt den als Präsidenten, der die längste NAse und die größten Ohren hat. So könnt ihr dann sicher sein, dass ihr immer einen lacher auf eurer Seite habt.
    Beste Grüße von eurer RIM-Fraktion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.