Mi. 02.05. LOS FASTIDIOS (IT)

Was lange währt, wird endlich gut. Not*Impressed und KOB Records Italy präsentieren euch live in Neu Tramm:

Konzert beginnt pünktlich 21Uhr.

Viel muss man zu dieser fast schön legendären italienischen Band nicht sagen. Wer trotzdem noch Input braucht, bitte sehr: Der kraftvoll melodische Streetpunk Sound von LOS FASTIDIOS wird mit klassischen 80er Jahre Brit-Punk-OI! Klängen und mit Skanking, Rock’n’Roll & Hardcore-Rhythmen, in italienisch, einem Hauch von Englisch, Französisch und Spanisch gemischt. Die Texte stammen aus den heitersten Straßensituationen zu ernsteren und engeren Fragen, die sich mit sozialen Problemen befassen, wie Kämpfe gegen Rassismus, Faschismus und jede Form der Diskriminierung, für die Tierrechte, für die Freiheit und gegen das kapitalistische System…

Türen auf ab 20Uhr, Konzert pünktlich um 21Uhr.

Mo. 30.04. Tanz in den Mai mit VLADI WOSTOK und CJ LAUFI ab 21Uhr

Sie waren erst im letzten Herbst und schon einmal davor bei uns. Die Erfinder des Ruski Surf. VLADI WOSTOK stürzt sich in russische Chansons, Hochzeitshymnen und Surfnummern wie in rollende Pazifikjwellen. Frontman Vlad entführt euch mit seinen Erzählungen und authentischem Gesang in seine Heimat, in das Herz des Kaukasus. Ihr tanzt und feiert zu Polka und Gipsy, surfenden Gitarren und ordentlich Bass. Das ist so sicher wie der Wodka zum Frühstück.

Copyright: Olaf Malzahn

Davor und danach verwöhnt eure Ohren der einzige Cassetten Jockey der Republik: CJ LAUFI. Ein  gut gespulter ekstatischer Mix aus Swing, Calypso, Rumba, Hiphop, Techno und noch viel mehr. Gelegentlich ist auch verspulte Musik mit dabei. Lass die Bänder laufen!

Türen auf und Musik ab 21Uhr, Konzerbeginn ab 22:30Uhr.

Fr. 27.04. Kickernacht ab 21Uhr

Tischfussball die ganze Nacht! Für Voll-, Halb- und Verbalprofis oder solche die es werden wollen. Bestimmt auch mit Musik und Getränken von der Bar. Los geht es ab 21Uhr.

Sa. 21.04. DOBRANOTCH (RUS) ab 22Uhr

Wer hier nicht tanzt, ist selber schuld! Dobranotch aus St. Petersburg sind wilde Derwische der Volksmusik, die mit alten Zöpfen rein gar nichts am Hut haben.

Achtung Leute, diese Anarchisten überzeugen mit einer wilden Mischung aus Balkansounds, traditionellem jiddischen Liedgut und einer großen Prise Gypsy-Leidenschaft. Die eigene Heimat verlieren die Acht dabei nicht aus den Augen: Musikalischen Einflüsse aus den ehemaligen Sowjetrepubliken und dem “goldenen Zeitalter” der russischen Brass-Orchester spielen hier eine große Rolle!

Dobranotch besitzen aber noch eine Tugend: Die Wanderlust! In den vergangenen Jahren waren sie weltweit auf Tour, haben überall musikalische Freundschaften geschlossen und zwischendurch auch noch sieben Alben aufgenommen. Dobranotch-Klänge finden sich auf Film-Soundtracks, in TV-Serien und Dokumentationen. Live-Auftritte sind die Leidenschaft dieser Band, also rumkommen und abtanzen.

Türen auf ab 21Uhr, Konzertbeginn ab 22Uhr.

Fr. 13.04. Doppelkopf-Spieleabend

Neue Mitspieler herzlich willkommen.

Bestes Essen für uns – Bestes Essen für alle!

Hallo Leute!

Wusstet Ihr eigentlich schon, das man im Raum2 nicht nur gute Musik und tolle Partys erleben, sondern auch leckeres Gemüse bekommen kann?

Die Versorgungsgemeinschaft `Bestes Essen für uns´ hat bei uns einen Abholraum eingerichtet und dort  können diejenigen, die der Versorgungsgemeinschaft beigetreten sind, jeden Freitag ab 17 Uhr ihr Gemüse abholen.

 – saisonal, regional, biologisch, solidarisch –

Die VG-Befu e.V. ist nach den Ideen der Solidarischen Landwirtschaft organisiert. Ihr zahlt jeden Monat einen festen Beitrag (zur Zeit sind das 50 Euro), dafür teilt Ihr Euch mit allen anderen MitgliederInnen gemeinsam die Ernte.

Wer mehr erfahren möchte schreibt eine E-Mail an vg-befu(at)gmx.de. Wir melden uns dann bei Euch und senden Euch unseren Info-Flyer zu. Ihr könnt auch bei uns anrufen: 05841 961384. Bestes Essen für uns – Bestes Essen für alle!

Sa. 31.03. – Osterparty mit SENSI SIMON & HIS BROTHER und ESCAPE-CREW ab 22Uhr

Das Warten hat ein Ende: SENSI SIMON & HIS BROTHER holen Euch dort ab, wo niemand je zu hoffen gewagt hätte doch noch mitgenommen zu werden. Gemeinsam mit seinem schlitzohrigen Bruder beamt euch Trompeter und Hitgenerator Sensi Simon in eine neue Dimension der Tanzmusik. Funbalkan im Electrostyle, hart am Herzschlag und kompromisslos sexy. Seid ihr bereit für einen irren Trip?

Desweitern heizen euch davor und danach einige DJ´s der ESCAPE-CREW mächtig ein. Mit dabei sind DE:AP, TOBSUCHT & MISTA MONK.

EINLASS & START ab 22Uhr

Mi. 28.03. MONTY PICON (FR) ab 21Uhr

Resolut rockige Rhytmussektion, schwere Bläser welche die Musik wie den Soundtrack eines Kitschfilms klingen lassen, und als Kirsche obendrauf, das Banjo mit dem Geschmack des Westens; all diese Zutaten im Dienste des Heavy Rock. Die neun Musiker von Monty Picon behaupten „die Söhne von LA MANO NEGRA“ zu sein, oder zumindest ihre kleinen Cousins und beschwören Rebellion herauf, rufen nach frei denkenden Geistern und laden zum Feiern und Jubeln ein. LIVE DYNAMITE!

EINLASS ab 20Uhr – START ab 21Uhr

Fr. 23.03. DUMM & KRASS ab 22Uhr

Mixed Music by Jaques & Holger

Fr. 16.03. SMELLS LIKE MR.VAIN – Verlegt in den Herbst!

Aus Gründen müssen wir diese Party leider in den Herbst verschieben…