8 Gedanken zu „not impressed“

  1. bald ist es so weit und wir werden neutramm mit unsereen ersten not impressed festival erbeben lassen. es wird wohl das erste mal sein das ihr die chance habt so ein feines event dort erleben zu können, ihr zahlt auch gerade mal nen euro pro band (solibeitrag) und es ist für jeden was dabei…

    THE CROONERS. – Ska´n´Roll
    Sieben Wahnsinnige aus Hamburg haben wenig Ahnung von Szenedogmen, dafür umso mehr von ihren Instrumenten und kreuzen ihren geliebten Offbeat mit allem Möglichen anderen- was ihnen so begegnet. Und am häufigsten begegnen sie eben dem guten alten Rock’n’Roll. Das sind THE CROONERS.

    HATECLUB – Hardcore
    Welcome to the HATECLUB! Schnelle Old-School-Power trifft auf feinsten Agrar-Core! Nach einigen Besetzungswechseln und mit neuen Songs im Gepäck freuen wir uns darauf den besten Saarländischen Export mal wieder im Wendland zu erleben!

    PUKE ATTACK – Punkrock
    Punkrock mit vielen Einflüssen aus allen Richtungen der Gitarrenmusik kotzen uns PUKE ATTACK vor die Füße. Durch die vielen Einflüsse kann es auch mal passieren, dass sich der Punkrock wie Hardcore anhört, was allerdings sehr abwechslungsreich gehalten wird. Schon seit über zehn Jahren (1993) „around“ endlich mal in Neu Tramm!

    NARCOLAPTIC – Hardcorepop
    Hardcorepop – was soll das denn sein? Antwort: NARCOLAPTIC; musikalisch zwischen Punk, Grunge und Hardcore. Der gesang – Hass und Liebe, Berg und Tal, Herz. Die Gitarre – einfühlsam, eingängig, aber auch mal schreddelig. Eine straighte Bassline, no compromise Drums und ein paar Solo-Parts hier und da. Na denn – rocken, bitte!

    SURFITS – Ska punk
    Was soll man doch hinzufügen? „Die neunköpfige Tanzkapelle SURFITS aus dem südholsteinischem Elmshorn spielen seit 1998 treibenden tanzbaren Holstein-Skapunk mit in den Kopf gehenden Surf-Melodien der traditionellen hawaiianischen Schule.“

    This Belief – Hardcore
    Energiegeladene Shows sind bei THIS BELIEF Programm. Der Hamburger Mob steht kurz vor der Veröffentlichung der ersten eigenen CD und spielen sich auf nordeutschen Bühnen regelmäßig den Arsch ab. Seit 2004 dabei und bereit das sonst so friedliche Neu Tramm in Schutt und Asche zu legen!

    THE ROCKIN HORSE ALLSTARS – Punk
    Die Lüneburger Deluxe Rocker von den ROCKING HORSE ALLSTARS werden am 25. August ebenfalls zu Gast sein und euch ihre rotzige Version der Punkmusik vor den Latz knallen! Wenn da mal jemand nich die Tür vom LKH offengelassen hat…

    LAST LINE OF DEFENSE – Hardcore/Punk
    Dieses Old School Hardcore/ Punk Gewitter ist direkt aus Wedel/ Hamburg rübergezogen und wird serviert von 4 jungen Männern, die den Spaß an der Musik und am Livespielen noch nicht verloren haben. Wer auf Slapshot oder auch ältere Agnostic Front steht und einen „drunken and stoned lifestyle“ supportet, ist bei LAST LINE OF DEFENSE genau richtig!

    SKOP – Ska´n´Roll
    SKOP spielen „Ska ..n ..Roll“ und haben schon Szene-Größen wie The Skatalites, The Busters oder auch die Bad Manners supportet. Wir freuen uns auf die Elmshorner: bei 6 Blasinstrumenten auf der Bühne ist auf jeden Fall „Hut festhalten“ und Tanzbein schwingen angesagt!

    WARDANCE – Hardcore
    Zum zweiten Mal in Neu Tramm dabei sind WARDANCE aus Verden. Hier wird lupenreiner Hardcorepunk zelebriert, roh und angepisst, so solls sein. Die neue Verstärkung in Form des weiblichen Gesang sticht dabei nochmal sehr positiv heraus! Man darf in freudiger Erwartung gespannt sein…

    ausserdem gibts nen lecker futterstand und die legendär günstigen r²getränkepreise.
    das ganze findet bis zum abend sogar open air statt, also alle freunde und gute laune eingepackt und am 25. August auf nach neutramm…

  2. nen euro eintritt ist ja schön und gut aber fairerweise sollte man darauf aufmerksam machen das klobenutzung 12 euro kostet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.