SO 04.10. KLP 2010 Vorbereitungstreffen

Hallo liebe Gemeinde,

wir hoffen es geht euch allen gut und Ihr geniesst die letzten Sonnentage. Es wird Zeit das wir uns zusammen setzen und den KLP Nachtpunkt NeuTramm 2010 vorbereiten.

1.Termin: Sonntag den 4.Oktober um 15Uhr natürlich im Raum2.

UND GANZ WICHTIG!

Für neue Teilnehmer an unserem Wunderpunkt ist es erforderlich sich persönlich vorzustellen! Am besten auf einem KLP NeuTramm Treffen, zumindest aber beim Raum2 Plenum (Mittwochs 20.30Uhr)

So, denn hoffen wir auf eine Menge Besuch von euch!

VEREINSMITTEILUNG

Liebe Mitglieder, Gäste, Freunde und Bekannte!

Aufgrund der zunehmenden Verschmutzung auf unserem Gelände, ist ab sofort das Betreten des Hofgeländes bei Veranstaltungen untersagt. Es sind ausreichend Mülleimer vorhanden, also benutzt sie auch und vergesst die Mülltrennung nicht! Desweiteren weisen wir darauf hin, das es im Gebäude Toilettenanlagen gibt!

Der RAUM2 e.V. ist nicht nur ein Veranstaltungszentrum, sondern auch Lebensraum. Respektiert das und nehmt Rücksicht auf die dort lebenden und arbeitenden Menschen!

Weiterhin sei nochmals erwähnt, das der Zutritt von Kindern und Jugendlichen unter 16Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten möglich ist und das alle Jugendlichen unter 18Jahren einen von Ihren Eltern unterschriebenen Erziehungsauftrag (sog.: Muttizettel) mitbringen müssen. Diesen bekommt Ihr hier oben Rechts unter Download Muttizettel.

Leider mussten wir aufgrund der gestiegenen Getränkepreise auch bei uns einige Preise anheben. Bitte habt Verständnis hierfür und bedenkt das wir den Verein fast ausschließlich durch den Getränkeverkauf finanzieren.

Bei Anregungen, Beschwerden, Vorschlägen, etc., ist jeder herzlichst eingeladen, an unserem wöchentlichen Treffen, Mittwoch um 20.30Uhr im RAUM2, teilzunehmen.

Danke für eure Aufmerksamkeit und immer daran denken: Raum2 ist das was du draus machst, also tu was!

Jugend und Raum2 (war Muttizettel)

Muttizettel

Nach stundenlangen Diskussionen im Plenum gestern Abend haben wir vorerst folgendes beschlossen:

Einlass von 16 bis unter 18 Jahren nur mit “Muttizettel”, Raum2-Clubkarte, Erziehungsberechtigtem oder Erziehungsbeauftragtem sowie Ausweis!
Die Bescheinigung zur “Übertragung von Erziehungsaufgaben im Sinne des JuSchuG …” vulgo “Muttizettel”, ist auf der Startseite oben rechts unter der Rubrik “UeberRaum2″ erreichbar. Ansonsten müsst Ihr das Gelände um 24 Uhr verlassen.

Einlass von unter 16-jährigen ist nur in Begleitung von Erziehungsberechtigtem (z.B. Eltern) sowie mit Raum2-Clubkarte möglich. Personen unter 16 Jahren OHNE Eintrittsstempel dürfen nicht auf das Gelände oder nur in Begleitung von Erziehungsberechtigten. Mit Gelände ist nicht nur der eigentliche Raum2 als Veranstaltungsraum oder dessen Vorhof gemeint, sondern auch Zufahrt, Parkplatz, Betonfläche sowie Grünflächen.
Dieses wird stichprobenartig kontrolliert. Aufgefundener Alkohol wird einbehalten.

Zu dieser gegenüber dem JuSchG noch verschärften Einlassverfahren sehen wir uns vorerst gezwungen, um einer aufkommenden Tendenz Raum2-Veranstaltungen (bzw. eigentlich die Örtlichkeit Raum2) als öffentliche Druckbetankungsstelle für Jugendliche mit allen potentiellen, negativen Folgen zu gebrauchen, frühzeitig entgegenzuwirken.

Weitere Gründe und Erklärungen sind beim Beitrag „29.02.2008“ (Tramm’N’Bass 4) in den Kommentaren (hervorzuheben ist hier Tramm and Bass 4 am 25.02.2008 um 12:23 e) nachlesbar.

Diese Regeln können sich durchaus ändern. Ich werde diesen Beitrag immer wieder an eine Top-Position rücken und kennzeichnen, wenn es Modifikationen gibt.

23.02.2008 Außenstelle Berlin: Wahlkampfauftakt für die Präsi-Wahlen 2016 am 16.04.2016

Präsi2016

Hiermit wird der längste Wahlkampf aller Zeiten, um das Amt des Präsidenten/der Präsidentin von Raum2 e.V. durch den unumstrittenen und bisher erfolgreichsten Amtsinhaber zur kommenden Präsi-Wahl 2016, eröffnet.

Dieser für die flügellahme Konkurrenz überraschende Schritt stellt jede/n potentielle/n Mitanwärter/in vor Fragen wie: „Halte ich diesen Marathonwahlkampf durch oder ist mir die Pflege meiner Schwiegereltern wichtiger?“ oder „Soll ich eher meinen Nachwuchs zu einem Kandidaten aufbauen?“.

Eines ist jedoch sicher: Kandidaten wie Paula oder Altöl-Kühnöhl fallen zur Erleichterung aller Wähler und Wählerinnen wegen Exitus bzw. langjähriger Inhaftierung wegen schwerwiegender Umweltvergehen weg.

Und lasst Euch nicht täuschen: Der Wahlkampfticker an anderer Stelle ist ein Putsch gegen den Präsidenten und damit ein Angriff auf die demokratischen Institutionen von Raum2 durch Schergen der Springer-Presse und des Fürstentums Liechtenstein in verbrecherischer Koalition mit ewiggestrigen und abgehalfterten, ehemaligen Raum2-Potentaten!

20.02.2008 Pyöngyang: Goslar wohlauf – Liste „Goslar wehlen“ tot

kim_jong_il_goslar

Goslar im Kreis seiner Lieben in strammer Manier beim Openairkinobesuch. Damit diskreditiert er sich endgülig und wird damit auch völlig untragbar für jedes weitere Amt in Raum2. All jenen, die vergessen haben wie Goslar aussieht: Der etwas blassere Herr in der zweiten Reihe ohne Uniform aber mit violetter Krawatte ist Kim Sung-Goslar (laut Photograph der neue Name Goslars)
Alle Tickermeldungen Goslar betreffend sind reine Desinformation und sollen womöglich ein Comeback, das definitiv niemand will außer CIA, Kim Jung-Il und Goslar selbst, vorbereiten.
Desweiteren interessant sind auch die ähnlichen Frisuren und Kopfformen von Kim Jong-Il und Kim Sung-Goslar: Womöglich sind das nicht nur Brüder im Geiste!

***WAHLKAMPFTICKER***

***der wahlkampf 2008 hat begonnen***
***umfrage zur präsidentenwahl 2008 RAUM 2***

GOSLAR wehlen (Goslar wehlen) 7,9%
PGS(Partei für gefühlte Soziokultur) 0,008%
IPS (Interessengemeinschaft pro Schaf) 23,7%
Paula                                                  22%
Denny 34,9 promille

da die anmeldefrist für die präsidentschaftskandidatur noch nicht zu ende ist können noch einige bewerber dazu kommen.
Also meldet euch hier oder in der kellerassel und vergesst nicht NUR MITGLIEDER können gekrönt werden

Gorleben aus dem All

Für alle die es noch nicht wissen: mit Google Maps und Google Earth lässt sich die Welt aus dem All betrachten. Seit ca. einem Jahr sind die Satellitenbilder für das Wendland in einer höheren Auflösung, so das sich interessante Details entdecken lassen.

Z.B ein Blick auf die nähere Umgebung von Gorleben. Google Maps läuft in jedem neueren Internetbrowser. Hier der Blick auf Zwischenlager und Erkundungsbergwerk.

Jan hat ein paar Bilder aus Google Earth geschickt, so das man sich das mal vorstellen kann:

„Gorleben aus dem All“ weiterlesen